Führung im Wandel

Führungsstile der Zukunft – Im Wandel der Arbeitswelt

Führung – ein Phänomen, das bereits in der frühen Geschichte der Menschheit bekannt war und wie es auch heute noch ist. Richtet man seinen Blick auf die Arbeitswelt und den Arbeitsmarkt der Moderne, eröffnet sich eine Gesellschaft, die augenscheinlich schneller als jedem bisherigen Wandel unterzogen ist. Wie kann Führung also gerade in dieser modernen Zeit gestaltet werden – und wie können neue Führungsstile diesem Wandel folgen?

Die moderne Führungskraft hat vielfältige Aufgaben:

Megatrends der Arbeit 4.0

Flexibilisierung, Diversität, Individualisierung, Digitalisierung. Dies sind eindeutige Trends der Moderne. Daneben überschreiten Globalisierung und Technologisierung in ungeahnter Schnelle Grenzen des bisher Möglichen und stellen die Gesellschaft doch gleichzeitig vor immer neue Herausforderungen. Für Deutschland stellt sich zudem die spezifische Problematik des demografischen Wandels, auf dessen Rückberufung die Politik bereits heute Lebenslanges Lernen in den Betrieben fordert. All diese Phänomene lassen sich auch in der Arbeitnehmerkultur nachvollziehen: Denn Angestellte stellen Forderungen nach mehr Verantwortung und Entscheidungsfreiräumen; nach Sicherheit bei gleichzeitiger Flexibilität; nach mehr individueller Weiterbildung als auch Integration im Unternehmen. Wie können nun Führungsstile der Zukunft diese wichtigen Trends begleiten und mitgestalten?

Wenn Vorgesetzte dazu noch drei Führungsprinzipien befolgen, Wertschätzung, Achtsamkeit und gesunde Führung, dann werden Ihnen die Mitarbeiter ein sehr hohes Maß an Loyalität entgegenbringen.

Die Trends von heute – die Führung von morgen

Führung in der Zukunft – das bedeutet also ein Mehr an Kooperation und Kommunikation, Flexibilität und Innovation und eine integrativere Ebene der Zusammenarbeit, bei der Mitarbeiter nicht durch hierarchische Strukturen eigenverantwortlichem Arbeiten entzogen werden. Und: Führungsstile der Zukunft werden ständiger Revision unterliegen und sich adaptiver an die Gesellschaft und deren Bedürfnisse orientieren müssen. Denn auch wenn viele zukünftige Gesellschaftstrends gerade aufgrund ihrer Dynamik und Vielseitigkeit nur schwer spezifiziert werden können – so sollte Führung doch integrativ mit diesen neun Herausforderungen umgehen.

Stärken Sie Ihre Position mit unserem Trainingsprogramm “ Die Führungsrolle übernehmen“. Wir unterstützten Führungskräfte in allen Positionen.