Über uns

Unser Institut steht in der Hauptsache für die Themen zeitgemäße und interkulturelle Führungsstrategien, Arbeits- und Organisationspsychologie, interkulturelles Projekt-Management und Gefährdungsbeurteilung psychische Belasstungen.
Wir implementieren aber keine standardisierten Gesundheits-Management-Systeme, sondern sind Experten für maßgeschneiderte Bedarfe. Unsere interkulturellen Management-Systeme sind so  individuell und flexibel wie Ihre Mitarbeiter. Dank unseres qualifizierten und erfahren Teams  können Sie sich auf eine sichere, zuverlässige Erledigung Ihrer interkulturellen (Gesundheits)-Aufgaben verlassen. Und das seit Firmengründung !

Die Arbeit hat sich in den letzten Jahren bereits stark verändert, und es ist anzunehmen, dass sich dieser Wandel weiter fortsetzt. Damit warten auch neue Herausforderungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz. Mit der Industrie 4.0 kommt Gesundheitsschutz 4.0.

Diversität, Flexibilisierung, Individualisierung, Digitalisierung. Dies sind eindeutige Trends der Moderne. Angestellte stellen Forderungen nach mehr Verantwortung und Entscheidungsfreiräumen; nach Sicherheit bei gleichzeitiger Flexibilität; nach mehr individueller Weiterbildung als auch Integration im Unternehmen.

Umfassende, qualifizierte Beratung und Projektarbeit rund um das Thema Diversity Health Management!
Unser Expertenteam unterstützt Sie professionell und bedarfsgerecht. Ihre Aufgabenstellung dient uns als Grundlage für die Erstellung eines Projektplans in drei Schritten, der pragmatisch und erfolgreich Ziele für Ihr Unternehmen erreicht.

Unser oberstes Ziel ist es, gesunde Arbeit in gesunden Organisationen für jede Zielgruppe und jeden Alters zu schaffen. In der Folge davon, der Erhalt und die Förderung von Arbeitsleistung in hoher Qualität zu sichern.

Alle weiteren Informationen finden Sie auch zum herunterladen in unserer Unternehmenspräsentation!