IGM Vorgehensweise

Unsere Vorgehensweise in 3 Schritten

„Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“ Henry Ford

Ihre Aufgabenstellung dient uns als Grundlage für die Erstellung eines Projektplans in drei Schritten, der pragmatisch und erfolgreich Ziele für Ihr Unternehmen erreicht:

Schritt 1: Vorbesprechung

  • kostenlos
  • unverbindlich
  • eventuell Kurzpräsentation
  • Themen und Inhalte werden abgesteckt und Abläufe abgestimmt
  • erste Kosten- Nutzenschätzung für das Projekt

Schritt 2: Konzeption

  • Grundlagenermittlung
  • “Vorplanung” aller Bereiche der Aufgabenstellung
  • Überblick über Projektabwicklung, Prioritäten Rahmenbedingungen
  • weitere Kosten-/Nutzen-Betrachtungen
  • Ergebnispräsentation die eine Projektspezifikation darstellt, die allerdings noch keine “Ausführungsplanung” ist
  • Sie erhalten damit hohe Planungssicherheit für Ihre weiteren Entscheidungen

Schritt 3: Ausführung, Realisierung, Erfolgskontrolle

  • in vereinbarten Leistungsphasen
  • angepasst an die Umsetzungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen
  • mit strukturiertem und transparentem Projektmanagement
  • jede auszuführende Teilaufgabe wird stufenweise zur Detailplanung, Freigabe und Ausführungsplanung festgeschrieben und nach Freigabe umgesetzt
  • zwischenzeitliche Erfahrungen können sofort im Projekt wieder eingesetzt werden

Als Kunde und Auftraggeber können Sie nach jedem Schritt der Realisierungsphase entscheiden, ob die Aufgabenstellung noch korrekt, die Wirtschaftlichkeit noch gegeben ist oder die Realisierung im Einklang mit den Unternehmenszielen steht.

In diesem Sinne kann auch die Auftragserteilung an diese Vorgehensweise angepasst werden. Das Entscheidende ist, dass jedes Projekt für Ihr Unternehmen passt und angemessen ist.

Vorteile dieser methodischen Vorgehensweise mit Checklisten und Handlungsmodellen für Sie:

  1. Sicherung des Projekterfolgs
  2. Jederzeitige Entscheidungsmöglichkeiten für den Kunden über eventuell sinnvolle Änderungen der Projektausrichtung oder einzelner Ausführungen
  3. Der Kunde hat die Termine und Kosten jederzeit im Griff