Diversity Health Management

Mit interkultureller Kompetenz zum interkulturellen Gesundheitsschutz

Das Thema betriebliche Gesundheit hat heute einen anderen Stellenwert als noch vor einigen Jahren. Die Entwicklung geht von reinen Arbeits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen hin zu einem aktiven und systematischen interkulturellen Gesundheitsschutzmanagement 4.0, das in der Unternehmenskultur verankert ist.  Oberstes Ziel ist es, gesunde Arbeitsbedingungen für alle Beschäftigten, insbesondere auch für Mitarbeitende mit anderen kulturellen und sprachlichen Hintergründen, zu sichern. Damit bleibt Arbeitsleistung in hoher Qualität erhalten bzw. wird gefördert. Interkulturelles Gesundheitsschutzmanagement betrachtet die gesamte Organisation und setzt auf kontinuierliche Verbesserung, insbesondere an der Mensch-Mensch-Schnittstelle. Dadurch lassen sich Aspekte wie Stress, innere Kündigung, Mobbing oder Burnout vermeiden oder reduzieren. Gesundheitsförderliches Verhalten wird dadurch unterstützt, gegenseitiges Vertrauen, die Identifikation mit der Arbeit und dem Unternehmen gestärkt. Um interkulturellen Gesundheitsschutz für alle Beschäftigten zu gewährleisten, bedarf es der Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhundert: Interkulturelle Kompetenz.

Umfassende, qualifizierte Beratung und Projektarbeit rund um das Thema Diversity Health Management! Unser Expertenteam unterstützt Sie professionell und bedarfsgerecht. Ihre Aufgabenstellung dient uns als Grundlage für die Erstellung eines Projektplans in drei Schritten, der pragmatisch und erfolgreich Ziele für Ihr Unternehmen erreicht.

Unser oberstes Ziel ist es, gesunde Arbeit in gesunden Organisationen für jede Zielgruppe und jeden Alters zu schaffen. In der Folge davon, der Erhalt und die Förderung von Arbeitsleistung in hoher Qualität zu sichern.

 

+++ IGM AKTUELL +++

Unsere Workshops gehen online!

Unsere Online Workshops unterscheiden sich von Webinaren darin, dass sie interaktiv gehalten werden und der Zuschauer somit die Möglichkeit zur Interaktion hat. Dies ermöglicht die Kommunikation zwischen den Teilnehmern und dem Vortragenden. Mithilfe eines integrierten Video-Chats können die Teilnehmer live kommentieren und Fragen stellen oder sich per Mikrofon am Vortrag beteiligen.

weiter lesen

DIE MEGATRENDS DER ARBEIT

Diversität, Individualisierung, Digitalisierung. Dies sind eindeutige Trends der Moderne. Angestellte stellen Forderungen nach mehr Verantwortung und Entscheidungsfreiräumen; nach Sicherheit bei gleichzeitiger Flexibilität; nach mehr individueller Weiterbildung als auch Integration im Unternehmen.

weiter lesen